Erfahrungsbericht von Familie Brinkmann, Januar 2018

Neubau eines Einfamilienhauses in Bissendorf

Die Planungsphase war sicher ein bisschen länger
als gewöhnlich. Wir hatten uns für eine individuelle Hausplanung mit der Firma Klare entschieden.

Viele Ideen, Wünsche und Bedürfnisse unserer
fünfköpfigen Familie wurden gesammelt, verworfen, geändert, verbessert und an die Gegebenheiten des Grundstücks angepasst. Herr Klare hat uns dabei mit viel Geduld und Sachverstand begleitet und unsere Ideen und Träume immer wieder mit Sorgfalt auf das technisch Machbare und auf die Funktionalität hin überprüft. Das war aus heutiger Sicht sehr hilfreich!

Das Ergebnis ist ein wunderbares Haus, das zu uns passt und energetisch optimal geplant ist.  Viele praktische Details in der Aufteilung der Räume und der technischen Ausstattung erleichtern unseren Alltag und bieten uns Raum für unser Familienleben.

Als nach der Planungsphase der Hausbau startete, konnten wir uns bildlich gesprochen zurück lehnen. Natürlich trieben uns unsere Neugier und die Vorfreude häufig zu unserer Baustelle. Die Geschicke und die Koordination aller Vorgänge aber hatte Herr Klare fest im Griff. Es lief „wie am Schnürchen“! Die Gewerke griffen ineinander und es gab keinen Leerlauf. Die Handwerker gaben sich quasi die Klinke in die Hand und leisteten qualitativ hochwertige Arbeit. Eine absolut professionelle Abwicklung. Vor Stolpersteinen und Fettnäpfchen, in die man als unerfahrene Bauherren stapft, wie Grenz- oder Nachbarschafts-unstimmigkeiten, hat uns Herr Klare durch seine absolut korrekte Art bewahrt. Seit wir in unserem Haus wohnen haben wir uns natürlich mit vielen Bauherren aus der Nachbarschaft ausgetauscht. „Bei Euch lief ja alles glatt!“ bekamen wir zu hören. Das scheint nicht selbstverständlich. Deshalb ist uns auch im Nachhinein bewusst geworden, wie stressfrei unsere Bauphase für uns war.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir Familie Klare!
Wir würden sofort wieder mit Firma Klare bauen!

Aber noch besser ist es, wenn das Haus fertig ist und man darin wohnt!

Herzlichst

Familie Brinkmann